Lichtleiter HBF Wien

Die Lichtinstallation aus insgesamt 18 Lichtleitern wertet die Unterführung unterhalb des neu gebauten Hauptbahnhofs optisch auf und bringt durch die zusätzliche Beleuchtung auch ein Gefühl von Sicherheit.

Jede Lichtleiter besteht aus sechs Leuchten, die jeweils fast 3 Meter lang und 8 Zentimeter hoch sind. Insgesamt wurden also 108 Leuchten verbaut, die paarweise dimmbar sind.

Sie bestehen aus einem einzelnen in eine Niro-Tasse integrierten Acrylblock. Der große Vorteil dieses Blocks ist nicht nur die homogene flächige Ausleuchtung, sondern auch die Resistenz gegen Nässe und Feuchtigkeit sowie der Schutz vor Beschädigungen durch Vandalismus.

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben k├Ânnen, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies
OK