Variable Ausf├╝hrung

Wir bieten LED-Displays, die sowohl für den Außen- als auch für den Innenbereich geeignet sind. Bestens angepasst an die individuellen Anforderungen unterscheiden sie sich in der Gehäuseausführung und in der Helligkeit der verwendeten LEDs.


Jedes dieser Displays kann durch Modularbauweise in den verschiedensten Formaten produziert werden und bietet somit eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten, vom einfachen Textdisplay bis zur kompletten Medienfassade. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – wir realisieren das ideale Sonderformat und verbinden Information mit Architektur für Ihre perfekte Präsentation.

Textdisplays

dienen zur Vermittlung von reinen Textbotschaften. Sie können ein- oder mehrfärbig und auch als bewegter Text gestaltet sein.

Grafikdisplays

werden zur Darstellung von Texten und Grafiken mit kleinen Animationen verwendet. Mit der farblichen Gestaltung werden Highlights gesetzt.

Videodisplays

kommen meist als großflächige, vollfarbige Displays im öffentlichen Bereich zum Einsatz. In Stadien oder Shoppingcentern werden Video-, Text- und Grafikbotschaften und auch Live-Übertragungen perfekt inszeniert.

Kreativ-Displays

entsprechen in Form und Größe keinen Standards. Auch die Umsetzung von gebogenen Displays bis zu einem bestimmten Radius ist möglich.

Ein besonderes Highlight ist die Entwicklung einer transparenten LED-Videowand. Die einzelnen Dreifachpixel können in einem frei wählbaren Abstand auf gespannten Drahtseilen befestigt und einzeln angesteuert werden. Durch das flexible und beliebig erweiterbare System kann das Display in jede Form gebracht werden und in der Größe sogar für einen Betrachtungsabstand von mehreren Kilometern optimiert werden. Dadurch, dass die einzelnen Pixel nur an diesen Drahtseilen aufgespannt sind, bleibt das dahinter liegende Objekt im ausgeschalteten Zustand bzw. bei einer teilweisen Bespielung komplett sichtbar.

Hier geht's zum Video

Medien-Displays

bieten den Vorteil, dass sie auch in bereits vorhandene Konstruktionen integriert werden können. Ein Beispiel ist das Q19 Einkaufsquartier Wien-Döbling, bei dem die Display-Elemente in den vorgesetzten Sonnenschutz integriert wurden und dieser somit als Mediadisplay benutzt werden kann.